Top News

 

Jakobs-Kreuzkraut: News
03.10.2016

Pyrrolizidinalkaloide in Tees, Honig und Salaten bedenklich

Pyrrolizidinalkaloide in Lebensmitteln
(c) proplanta

Berlin - In Lebensmitteln enthaltene Pyrrolizidinalkaloide, die zum Beispiel in Jakobskreuzkraut zur Abwehr von Verbißschäden enthalten sind, können bei längerfristiger Aufnahme sowohl für Kinder als auch Erwachsene gesundheitlich bedenklich sein.


Schlagworte

© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.